Autos beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Friso Gentsch)
Lindauer Zeitung

In der Zeit von Freitag, 18 Uhr, bis Samstag, 10.15 Uhr, ist es im Bereich der Holdereggenstraße Nr. 10 und der Brougierstraße Nr. 19 zu zwei mutwilligen Sachbeschädigungen an Autos gekommen. Das teilte die Polizei mit.

In der Holdereggenstraße haben bislang Unbekannte an einem geparkten Ford Kuga die komplette linken Fahrzeugseite beschädigt und Fahrzeugteile abgerissen. Bei einem geparkten Auto in der Brougierstraße wurde der linke Kotflügel mutwillig eingedrückt. Laut Polizei beläuft sich der Sachschaden an beiden Autos auf etwa11000 Euro. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei Lindau unter der Rufnummer 0 83 82 / 910 111.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen