Autofahrer prallt gegen Laterne

Lesedauer: 1 Min
 Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher.
Die Beamten stellten den Führerschein des Mannes sicher. (Foto: dpa)
Lindauer Zeitung

Ein 58-jähriger Autofahrer ist am 12. Mai um 8.05 Uhr am Aeschacher Markt nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Straßenlaterne. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Wagen musste abgeschleppt werden. Ein Alkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von über 0,6 Promille, teilt die Polizei mit. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr der Führerschein des Mannes sichergestellt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen