Auto auf dem Beverplatz angefahren

Lesedauer: 1 Min

Symbolbild
Symbolbild (Foto: Archiv: dpa/Friso Gentsch)
Lindauer Zeitung

Auf dem Karl-Bever-Platz hat ein Unbekannter einen Unfall verursacht und ist einfach weggefahren. Als ein Mann am Freitagmittag zu seinem Auto kam, stellte er den Schaden fest. Der Wagen stand seit Donnerstagnachmittag in der Nähe der Ausfahrt. Laut Spurenlage hat ein Unbekannter mit seinem Auto den Wagen gestreift, sodass ein Schaden von etwa 4000 Euro entstanden ist. Anschließend flüchtete der Unfallfahrer, ohne den Geschädigten oder die Polizei zu verständigen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen