Arbeitsagentur veröffentlicht neuen Kalender

Lesedauer: 2 Min
Lindauer Zeitung

Viele Schüler, Eltern und Lehrer haben bereits Veranstaltungen im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit besucht. Die Agentur hat nun einen neuen BiZ-Kalender veröffentlicht, in dem Interessierte einen kompakten Überblick über alle im Schuljahr 2019/20 geplanten Veranstaltungen finden.

Auszubildende und Experten berichten praxisnah über ihre Arbeit und stellen unterschiedliche Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten vor. Ausbildungen rund ums Auto und in der Logistik werden ebenso dargestellt wie Tipps zu Einstellungstests und Ausbildungen in Erziehung und Pflege. Finanzierungsmöglichkeiten für ein Studium oder Chancen einer Neuorientierung nach einem Studienabbruch bilden weitere Themen, wie die Arbeitsagentur mitteilt.

Nicht nur für Schüler gibt es Interessantes zu entdecken. Auch Eltern erhalten in Abendveranstaltungen Tipps, wie sie ihre Kinder bei der Studien- und Berufswahl unterstützen können. Und wenn man sich als junger Mensch noch nicht sofort für einen bestimmten Beruf entscheiden möchte, kann ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Praktikum im Ausland eine sinnvolle Alternative sein.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen