Andreas Kümmert spielt im Zeughaus

Lesedauer: 1 Min

Andreas Kümmert spielt im Zeughaus
Andreas Kümmert spielt im Zeughaus (Foto: Benjamin Wolf)

Der „The-Voice-Of-Germany“-Gewinner von 2013 Andreas Kümmert ist am Samstag, 19. Mai, ab20 Uhr im Zeughaus Lindau zu Gast. Nach einigen Höhen und Tiefen hat sich der Unterfranke inzwischen einen tollen Ruf als Livemusiker erspielt, heißt es in einer Ankündigung. In Lindau wird er in einer reduzierten Akustikformation mit seinem Keyboarder Sebastian Bach auftreten. Seine Stimme steht dabei voll im Mittelpunkt, und er wird sowohl Coverversionen und Hits seiner ersten Platten spielen, wie auch Songs aus seinem 2018 erscheinenden neuen Album „Keep My Heart Beating“. Karten gibt es im Vorverkauf in „Die Handlung“, Fischergasse 4, im Stadttheater in Lindau, in der Tourist-Information, im Lindaupark und an allen Eventim- und Reservix-Vorverkaufsstellen. Foto: Benjamin Wolf

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen