Als mit „James Cook“ in Lindau die Rock-Musik Fahrt aufnahm

Lesedauer: 7 Min
 Tony Nussbaumer (git. voc), Klaus Pilz (org.), Matthias „Massi“ Häringer (bass) und Reinhold „Fats“ Fries an den Drums in ihrem
Tony Nussbaumer (git. voc), Klaus Pilz (org.), Matthias „Massi“ Häringer (bass) und Reinhold „Fats“ Fries an den Drums in ihrem musikalischen Element Mitte Juni 1969 im Vaduzer „Cafe Wolf“. (Foto: Tony Nussbaumer)
Karl Schweizer

In der zweiten Hälfte der 1960er-Jahre wurden von England und den USA aus Beat, Soul und Blues zur neuen Popmusik gemischt und weiter entwickelt, der Rock-Music.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen