Achtjähriger verletzt sich am Kopf

Lesedauer: 1 Min

Ein achtjähriger Junge ist am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad den abschüssigen Oeschländer Weg hinuntergefa
Ein achtjähriger Junge ist am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad den abschüssigen Oeschländer Weg hinuntergefahren. (Foto: dpa)

Ein achtjähriger Junge ist am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem Fahrrad den abschüssigen Oeschländer Weg hinuntergefahren. Weil er zu schnell unterwegs war, stürzte er in einer Rechtskurve und prallte gegen den dortigen Metallzaun. Dabei erlitt er trotz getragenem Schutzhelm eine Platzwunde am Kopf und kam mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen