Abwasserverband tagt in Kläranlage

Lesedauer: 1 Min
Lindauer Zeitung

Der Abwasserverband Bayerischer Bodenseegemeinden lädt für Mittwoch, 31. Juli, zu einer Sitzung ins Besprechungszimmer der Kläranlage Lindau, Robert-Bosch-Straße 45, ein. Beginn ist um 17 Uhr. In der Sitzung geht es unter anderem um den Haushalt 2019. Außerdem stehen ein Zwischenbericht bezüglich der Fremdwasserkonzeption und ein Bericht der GTL auf der Tagesordnung. Nach Bekanntgaben und Anfragen gibt es noch eine Brotzeit, wie Rainer Krauß mitteilt. Die jüngste Sitzung des Verbands am 26. Juni war nach einigen kurzfristigen Absagen beschlussunfähig. Nach Art. 47, Abs. 3 GO ist die zweite Sitzung mit der gleichen Tagesordnung unabhängig der Anzahl der Anwesenden beschlussfähig, heißt es in einer Pressemitteilung der Verwaltungsgemeinschaft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen