A 96: Beim Überholen den Spiegel gestreift

Lesedauer: 1 Min
 Der Schaden laut Polizei: etwa 200 Euro.
Der Schaden laut Polizei: etwa 200 Euro. (Foto: Friso Gentsch)
Lindauer Zeitung

Im Baustellenbereich der A 96 ist es am Mittwochvormittag zu einem Unfall gekommen: Ein Autofahrer überholte in dem verengten Bereich trotz Überholverbots und stieß mit dem rechten Außenspiegel gegen den Spiegel des überholten Fahrzeugs. Beschädigt wurden laut Polizei nur die Spiegel. Der Schaden: etwa 200 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen