Verwaltung in Hergensweiler rechnet richtig

Lesedauer: 1 Min
isa

Der Hergensweiler Rechnungsprüfungsausschuss hat die Jahresrechnung 2018 geprüft und nichts zu beanstanden gehabt. Die Jahresrechnung ist das Gegenstück zum Haushaltsplan.

Während der Haushaltsplan die finanzielle Planung einer Gemeinde widerspiegelt, trifft die Jahresrechnung Aussagen darüber, inwieweit der Haushaltsplan eingehalten wurde. Betrug der Gesamthaushalt der Gemeinde im jahr 2018 mehr als 6,5 Millionen Euro, lagen in den Rücklagen rund vier Millionen Euro. Eine Pro-Kopf-Verschuldung gibt es in Hergensweiler nicht, da der Schuldenstand der Gemeinde von rund 98  500 Euro am Jahresanfang auf null am Jahresende gesunken ist. Kein Wunder also, dass der Gemeinderat den Bürgermeister samt Verwaltung entlastet hat.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen