Regio Gras Hergatz eröffnet neue Halle

Lesedauer: 3 Min

Wird am kommenden Wochenende eingeweiht: die neue Lagerhalle der Regio Gras Hergatz.
Wird am kommenden Wochenende eingeweiht: die neue Lagerhalle der Regio Gras Hergatz. (Foto: Maria Luise Stübner)
Schwäbische Zeitung
Maria Luise Stübner

Bei der Regio Gras in Hergatz steht das kommende Wochenende ganz im Zeichen der Einweihung der neugebauten Lagerhalle. Nach sechs Monaten Bauzeit ist die neue Halle auf dem Gelände der Futtertrocknungsanlage fertiggestellt worden. Mit einem Fest und einem Tag der offenen Tür wird das nun gefeiert.

Die 12,50 Meter hohe neue Lagerhalle mit einer Grundfläche von 900 Quadratmetern bietet Platz für Fuhrwerkswaage und Schüttgutboxen und die Möglichkeit für den späteren Einbau einer Ballenpresse. Zusätzlich angebotenes Grüngut kann somit im Sommer verarbeitet, gelagert und im Winter vermarktet werden. Auch der Handel mit Trockenprodukten wie Luzerneballen, Stroh und Bioware ist angedacht.

Die Gesamtkosten für den Hallenbau inklusive Grundstückskauf und PV-Anlage belaufen sich auf gut eine Million Euro. Knapp 200 000 Euro kommen über das bayerische Förderprogramm für Futtertrocknungen wieder herein. Die auf dem Hallendach installierte PV-Anlage mit 200 Kilowatt Nennleistung dient der Eigenstromversorgung.

Buntes Programm zur Einweihung

Am Samstag, 7. April, ist ab 20 Uhr ein Stadelfest mit dem Riedberg-Quintett angesagt. Der Eintritt für Mitglieder ist frei. Bei der Tombola winken schöne Gewinne, Hauptpreis ist eine Fahrt mit dem Heißluftballon für zwei Personen. Am Sonntag, 8. April, geht es dann beim Tag der offenen Tür, an dem die Regio Gras ihre Halle der Öffentlichkeit präsentiert, richtig rund. Ab 10 Uhr spielt die Musikkapelle Maria-Thann zum Frühschoppen auf. Besucher können sich auf dem Gelände der Trocknungsanlage die Ausstellung der Lieferanten ansehen. In der Fahrzeughalle winkt ein Bauernmarkt und auch ans Kinderprogramm für die Kleinsten ist gedacht. Die Veranstaltung endet um 16 Uhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen