Rat in Hergatz sagt Ja zu Werbeschildern und Nein zu Bannern

Lesedauer: 1 Min
 Hergatzer Räte haben die Bauanträge eines Gewerbebetriebes in der Mauthausstraße im Ortsteil Schwarzenberg genehmigt.
Hergatzer Räte haben die Bauanträge eines Gewerbebetriebes in der Mauthausstraße im Ortsteil Schwarzenberg genehmigt. (Foto: Gempp)
hip

Genehmigt haben die Hergatzer Räte Bauanträge eines Gewerbebetriebes in der Mauthausstraße im Ortsteil Schwarzenberg. Der Betrieb darf Werbeschilder an der Hausfassade anbringen, muss allerdings auf die auf dem Gelände geplanten Werbebanner verzichten.

Auflage für die erteilte Baugenehmigung: Die auf dem Gelände stationierten Entsorgungscontainer müssen nach dem Willen der Räte eingegrünt werden. Grünes Licht erhielt der Antragsteller auch für einen weiteren Bauantrag am gleichen Ort: den Teilumbau eines genehmigten Wintergartens in einen Wohnbereich und die Erstellung einer Dachterrasse für die Erdgeschosswohnung.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen