Hergatzer Räte berufen Wahlleiterin für Kommunalwahlen

Lesedauer: 1 Min
Jana Psaier
Jana Psaier (Foto: hip)
hip

Eine überschaubare Tagesordnung und damit auch eine überschaubare Zahl von Zuhörern hat es bei der jüngsten Hergatzer Ratssitzung gegeben. Aufgrund der Urlaubszeit war auch das Gemeinderatsgremium nicht vollzählig vertreten. Wie von Bürgermeister Uwe Giebl zu erfahren war, sicherte erst das Eintreffen des siebten von 14 Gemeinderäten die Beschlussfähigkeit.

Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Berufung von Wahleiter und Stellvertreter für die Kommunalwahlen in Bayern am 15. März nächsten Jahres. Die Räte folgten dem Vorschlag der Gemeindeverwaltung und beriefen Jana Psaier, Sachbearbeiterin im Bürgerbüro mit Wahlamt, zur Wahlleiterin. Psaier hat laut Gemeindechef Giebl schon bei den Landtagswahlen im letzten Jahr als Wahlleiterin fungiert. Stellvertreter ist der Hergatzer Geschäftsstellenleiter Frank Achberger.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen