Mit den Aprikosen blüht Bodolz auf

Lesedauer: 2 Min

Die Aprikosen in Bodolz stehen in voller Blüte.
Die Aprikosen in Bodolz stehen in voller Blüte. (Foto: dik)
Redaktionsleiter

Die Blütezeit am bayerischen Bodensee und besonders in Bodolz hat begonnen. Als erstes sind die Aprikosen aufgeblüht, zum Beispiel am Obsthof Sonnenhalde in Bodolz. Dass die Blüten mehr als zwei Wochen später aufgehen als vor einem Jahr, deutet auf ein normales Jahr hin. Das bestätigt Martin Nüberlin. Der Sprecher der Lindauer Obstbauern erinnert an den warmen Januar, als er und seine Kollegen schon Angst hatten, das Vorjahr könnte sich wiederholen. Dann seien Februar und März aber so kalt gewesen, dass die Knospen der Obstbäume doch nicht vorzeitig aufgegangen seien. Nun erwartet er die volle Obstblüte zum Monatsende und freut sich: „Ideal ist immer, wenn es um den 1. Mai blüht.“ Foto: Dirk Augustin

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen