Zwei Motorradfahrerinnen in Unfall verwickelt

Lesedauer: 2 Min
 Bei Zwiefalten waren zwei Motorradfahrerinnen in einen Unfall verwickelt.
Bei Zwiefalten waren zwei Motorradfahrerinnen in einen Unfall verwickelt. (Foto: Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Zwei Motorradfahrerinnen sind am Sonntagnachmittag bei Zwiefalten bei einem Unfall zusammengestoßen und zu Fall gekommen. Ein 45-Jähriger war um 14.20 Uhr mit seinem Audi mit Anhänger auf der L245 von Hayingen herkommend in Richtung Zwiefalten unterwegs. An der Einmündung zur Wimsener Höhle wollte der Mann nach rechts abbiegen und verlangsamte seine Geschwindigkeit. Eine nachfolgende, 23 Jahre alte Motorradfahrerin bremste daraufhin ebenfalls ab. Ihre 26-jährige Begleiterin bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrer Maschine gegen das vorausfahrende Motorrad. Beide Frauen stürzten anschließend auf die Straße. Sie kamen mit dem Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik. An den Motorrädern war ein Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro entstanden. Sie mussten geborgen werden. Zur Unterstützung war die Feuerwehr mit sechs Einsatzkräften und einem Fahrzeug vor Ort.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen