Wie Tarzan durch den Dschungel hangeln

Lesedauer: 2 Min

Die Kinder durften sich im Zwiefalter Ferienprogramm austoben.
Die Kinder durften sich im Zwiefalter Ferienprogramm austoben. (Foto: Melanie Burgmaier)
Schwäbische Zeitung

Welches Kind möchte nicht einmal wie „ Tarzan“ durch den Dschungel schwingen? Unter diesem Motto hat die TSG Abteilung Turnen, unter der Leitung von Melanie Burgmaier, beim Ferienprogramm der Kolpingsfamilie Zwiefalten ein Abenteuerparcours für die Kinder zwischen drei und zehn Jahren in der Rentalhalle angeboten.

Melanie, Christine, Michi, Bianca und Elke bereiteten eine Dschungellandschaft mit allen Großgeräten, die die Halle zur Verfügung hatte, vor. Der Spaß an den Gerätestationen stand dabei im Vordergrund und die Kinder mussten über eine Hängebrücke laufen; eine Schlucht überqueren, danach durch eine Höhle kriechen und am Schluss mit den Lianen im Dschungel schaukeln. Dabei lernten die Kinder spielerisch schaukeln, hangeln, klettern und ziehen.

Trotz schönem Wetter und Temperaturen von über 28 Grad hatten die 20 Kinder ziemlich viel Spaß und der Nachmittag war für viele ein unvergessliches Abenteuer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen