Von der Fahrbahn abgekommen

Lesedauer: 1 Min
 Unachtsamkeit war wohl der Grund, warum ein Mann im Dobeltal von der Straße abkam.
Unachtsamkeit war wohl der Grund, warum ein Mann im Dobeltal von der Straße abkam. (Foto: Thomas Warnack)
Schwäbische Zeitung

Unachtsamkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall sein, den ein 36-jähriger Straubenhardter am Dienstagmittag im Dobeltal bei Zwiefalten verursacht hat. Der Mann war gegen 15.20 Uhr mit seinem VW Lupo auf der Kreisstraße 6745 von Pflummern in Richtung Mörsingen unterwegs, als er auf freier Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei knallte sein Kleinwagen gegen einen Betonkanal, wurde ausgehebelt und kam völlig demoliert in einem angrenzenden Graben zum Stehen. Der Unfallverursacher und sein 27-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der nicht mehr fahrbereite Lupo musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf knapp 9000 Euro geschätzt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen