Von Baum erfasst: Mann mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen

Lesedauer: 2 Min
 Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in eine Klinik geflogen.
Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in eine Klinik geflogen. (Foto: Symbold: DRF Luftrettung)
Schwäbische Zeitung

Ein 79-Jähriger hat am Mittwochnachmittag bei einem Forstunfall schwere Verletzungen erlitten. Er musste mit dem Rettungshubschrauber gegen 16.30 Uhr in eine Klinik geflogen werden.

Der Mann war in einem Waldstück bei Ehestetten mit dem Fällen eines in Hanglage stehenden Baumes beschäftigt. Aus noch ungeklärter Ursache wurde er von dem umfallenden Baum erfasst, so die Polizei in einer Mitteilung. 

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen