Kunst schlägt Brücken

Lesedauer: 2 Min

Anna Schmadalla stellt von der klassisch russischen bis hin zur modernen Malerei Werke aus.
Anna Schmadalla stellt von der klassisch russischen bis hin zur modernen Malerei Werke aus. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Verschiedene Stilrichtungen prägen die Werke von Anna Schmadalla – von der klassisch russischen bis hin zur modernen Malerei. Rund 40 Gemälde, in Öl auf Leinwand, stellt die Künstlerin nun im ZfP Südwürttemberg in Zwiefalten aus. Diese werden vom 15. März bis zum 1. Mai zu sehen sein. Die Ausstellung mit dem Titel „Kunst schlägt Brücken“ wird am Donnerstag, 15. März, um 17 Uhr, mit einer Vernissage im Personalcasino des ZfP Zwiefalten, Hauptstraße 9, eröffnet. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Sopranistin Karina Aßfalg.

Anna Schmadalla, geboren in Leningrad, absolvierte an der weltbekannten Kunstakademie in Sankt-Petersburg ihr Studium zur Kunstmalerin und Restauratorin. Seit 1999 ist sie als freiberufliche Kunstmalerin und Restauratorin tätig und führt eine private Kunstschule in Wendlingen am Neckar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen