In Zwiefalten erwacht das Frühjahr

Lesedauer: 2 Min
 Der Biergarten beim Bierhimmel kehrt am Wochenende der Frühling ein.
Der Biergarten beim Bierhimmel kehrt am Wochenende der Frühling ein. (Foto: Heinz Thumm Archiv)
Stv. Redaktionsleitung
Schwäbische Zeitung

Ob Frühlingsmarkt, Lichterfest oder Winterzauber – die Veranstaltungen der Zwiefalter Klosterbrauerei rund um den Bierhimmel erfreuen sich großer Beliebtheit. Am Samstag und Sonntag bieten mehr als 50 Aussteller aus der Region beim Frühlingsmarkt ihre Waren im Biergarten, dem Parkplatz und dem Brauereihof an. Die Angebote reichen von Kunsthandwerk über Dekoratives für Haus und Garten bis zu Angeboten rund um die Gesundheit. An beiden Tagen sind die Stände von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Im und um den Biergarten sowie im gegenüber liegenden Brauereihof können die Besucher in eine Pflanzen- und Kräuterwelt eintauchen, Handgefertigtes und Osterdekorationen bewundern, Schönes und Nützliches für Haus und Garten entdecken und Tipps zur Freizeitgestaltung sammeln. Außerdem finden um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr geführte Brauereibesichtigungen statt. Treffpunkt am Sudhaus der Brauerei.

Die AOK Gesundheitskasse lädt am Sonntag zum Müsliquetschen ein. Die Flocken können die Besucher dann individuell mit Trockenfrüchten und Schokoraspeln mischen. Wer eine eigene Sense mitbringt, lernt sie fachmännisch zu dengeln. Wer gerne wandert, bekommt Informationen zu den neuen „Hochgehberge-Wanderwegen. Natürlich gibt es auch viele kulinarische Angebote und der Markt besticht in diesem Jahr wieder durch seine Liebe zum Detail. Wer seinen Palmstock in den Biergarten zur Ausstellung mitbringt, wird mit einem Gratis-Getränk belohnt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen