Hochkaräter im Kulturprogramm

 Bei der Vorstellung des Kulturprogramms 2019 für die Wimsener Mühle (von links) Robert Riehle, Vorsitzender des Fördervereins K
Bei der Vorstellung des Kulturprogramms 2019 für die Wimsener Mühle (von links) Robert Riehle, Vorsitzender des Fördervereins Kulturdenkmal Wimsener Mühle, Didi Schrade, Programmgestalter, und Daniel Tress, Tress-Gastronomie Wimsen. (Foto: Heinz Thumm)
Heinz Thumm

„Es hat etwas an sich – Kulturdenkmal Wimsener Mühle und Highlights mit Kultur im ländlichen Raum“, sagte Robert Riehle, Vorsitzender des Fördervereins Wimsener Mühle, bei dem Dankeschön an Didi...

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Jetzt mit Push-Nachrichten für Ihr Impfzentrum

Die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt. 

+++ JETZT NEU: Nutzer mit einem Schwäbische Plus Basic, Premium- oder Komplettabo können sich nun exklusiv und noch schneller per Pushnachricht aufs Handy über freie Termine bei Ihrem Wunsch-Impfzentrum informieren lassen. Hier geht es direkt zum Push-Service, Abonnenten können ihn sofort nutzen.

Nutzer ohne Abo können weiterhin die bestehende Impfampel auf dieser Seite hier nutzen.

Polizist schaut in ein weißes Auto

Autoposer bringen Anwohner um den Schlaf

„Es geht einfach nicht mehr. Ich komme fast nicht mehr zum Schlafen“, konstatiert eine Leutkircherin, die an der Poststraße wohnt. In regelmäßigen Abständen treffen sich auf dem Parkplatz der benachbarten Bahnhofsarkaden junge Menschen mit ihren Pkw – sogenannte Autoposer.

Durch kurze, schnelle Anfahr- oder Abbremsmanöver mit teilweise quietschenden Reifen, aufheulenden Motoren oder laute Gespräche sorgt die Gruppe vor allem in den späten Abendstunden für Lärm.

Mehr Themen