Dreharbeiten in Zwiefalten – Bürgermeister gibt Reporterin ein Quiz auf

Lesedauer: 2 Min

Zwiefaltens Bürgermeister Matthias Henne stellt SWR-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein eine Aufgabe, die sie bis zum Ende der D
Zwiefaltens Bürgermeister Matthias Henne stellt SWR-Reporterin Sonja Faber-Schrecklein eine Aufgabe, die sie bis zum Ende der Dreharbeiten lösen soll. (Foto: Thomas Warnack)
Stv. Redaktionsleitung

Das „Landesschau Mobil“-Team ist auf Entdeckungstour in Zwiefalten: Reporterin Sonja Faber-Schrecklein ist seit Dienstag für Dreharbeiten in der Gemeinde unterwegs.

Sie möchte herausfinden, was die Menschen in Zwiefalten bewegt und was das Leben vor Ort prägt. Unter anderem möchte die SWR-Reporterin wissen, wie viel Frankreich in Zwiefalten steckt, denn in diesem Jahr wird das 45-jährige Bestehen der Gemeindepartnerschaft gefeiert. Sie trifft Susanne Lukàsz-Ringel, die in Mörsingen ansässig ist und geht der Frage nach, was es mit der Diskussion um das Höhenfreibad Zwiefalten auf sich hat. Außerdem besucht sie Upflamör und will wissen, woher der Name kommt.

Zum Auftakt am Dienstagmorgen stellte Zwiefaltens Bürgermeister Matthias Henne der SWR-Reporterin ein Quiz, das sie bis zum Ende der Dreharbeiten lösen soll. Gesendet werden die Beiträge von 9. bis 13. April in der Landesschau Baden-Württemberg.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen