Barocke und klassische Traversflötenmusik

Lesedauer: 2 Min

 Das „Sommer Trio Vivace Barockensemble“ mit Andreas Sommer, Lisa Keaton-Sommer und Anja Enderle.
Das „Sommer Trio Vivace Barockensemble“ mit Andreas Sommer, Lisa Keaton-Sommer und Anja Enderle. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Vorverkauf und Abendkasse 16 Euro, Mitglieder des Geschichtsvereins 12 Euro, Schüler und Studenten 8 Euro. Karten können bei der Kreissparkasse in Zwiefalten erworben oder per E-Mail unter info@geschichtsverein-zwiefalten.de angefordert werden. Telefonische Vorbestellung ab 19 Uhr unter Telefon 07373/2865. Bereitlegung an der Abendkasse.

Der Geschichtsverein Zwiefalten veranstaltet am Samstag, 20.Oktober, um 19.30 Uhr ein weiteres „Konzert in der Prälatur“. Es spielt das „Sommer Trio Vivace Barockensemble“ mit Andreas Sommer (Traversflöte), Lisa Keaton-Sommer (Traversflöte) und Anja Enderle (Violoncello).

Das von den beiden Traversflötisten Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer gegründete Vivace Barockensemble macht es sich zur Aufgabe, barocke und klassische Traversflötenkammermusik in ihrer großen Bandbreite aufzuführen. Zu den zwei Traversflöten treten neben unterschiedlichen Bass- und Continuoinstrumenten wie Barockcello, Viola da Gamba, Cembalo oder Laute, auch Streicher hinzu.

Das Vivace Barockensemble besticht durch die Wärme und Klangschönheit der Traversflöten, das besondere aufeinander Eingespielt sein der Musiker und, wie der Ensemblenamen schon sagt, die lebendige Spielweise. Der barock ausgestattete Prälatursaal bietet hierfür den exakt passenden Rahmen und bürgt für ein klangvolles Hörerlebnis.

Das Repertoire beinhaltet als Schwerpunkt Kammermusik deutscher und französischer Komponisten des 18. Jahrhunderts wie unter anderen Josef Haydn und Johann Christian Bach. Neben dem Vivace Barockensemble sind die Musiker in unterschiedlichen Barockorchestern bei international renommierten Festivals, Rundfunkaufnahmen und bei CD-Produktionen tätig.

Der Eingang zur Prälatur befindet sich rechts neben dem Hauptportal des Münsters in Zwiefalten.

Vorverkauf und Abendkasse 16 Euro, Mitglieder des Geschichtsvereins 12 Euro, Schüler und Studenten 8 Euro. Karten können bei der Kreissparkasse in Zwiefalten erworben oder per E-Mail unter info@geschichtsverein-zwiefalten.de angefordert werden. Telefonische Vorbestellung ab 19 Uhr unter Telefon 07373/2865. Bereitlegung an der Abendkasse.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen