Neue Mitglieder in den Vorstand gewählt

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Die Tennisfreunde Birkenhard haben sich zu ihrer Jahreshauptversammlung getroffen. Die neue Vorstandschaft setzt sich nun folgendermaßen zusammen: Vorsitzender bleibt Sascha Stiefel, sein Stellvertreter ist Michael Schoch, Sportwart Thomas Gut, Kassenwart Werner Gutermann, Jugendwart Sandra Stopfer, Schriftführer Michael Freuding, Pressereferent Ingo Hämmerle und Vergnügungswart Christian Fechner. Erste Beisitzerin ist Simone Müller, zweiter Beisitzer Beisitzer Artur Groer, Kassenprüfer ist Karl Damm.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung gab Sascha Stiefel - seit einem Jahr nun Vorsitzender - einen Überblick über das vergangene Jahr, welches einige Änderungen mit sich brachte. So wurden unter anderem ein neues Vereinslogo, eine Homepage und eine Facebook-Seite erstellt sowie T-Shirts gestaltet. Ziel dieser Maßnahmen sei es, dass der Verein nun auch nach außen präsenter wirkt. Des Weiteren wurden von Stiefel Höhepunkte wie die Saisoneröffnung, das Trainingswochenende oder das Sommerfest reflektiert.

Viele dieser teils neuen Veranstaltungen wollen die Tennisfreunde auch dieses Jahr wieder angehen und sogar weiter verbessern. So soll es bei der Saisoneröffnung am Mittwoch, 1. Mai, erstmals ein kostenloses Schnuppertraining für Kinder und Jugendliche von elf bis 14 Uhr geben. In der kommenden Saison werden die Tennisfreunde wieder mit einer Aktiven, einer 40er und einer 60er- Herrenmannschaft ins Spielgeschehen eingreifen.

Im Beisein von Bürgermeister Wolfgang Jautz wurden abschließend zunächst der Kassenwart als auch die Vorstandschaft entlastet, bevor zahlreiche Mitglieder einstimmig für zwei Jahre in die neue Vorstandschaft gewählt wurden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen