Neue Fischtreppe bei Warthausen

Lesedauer: 3 Min

An der Riß-Wehranlage hinter der Warthauser Raiffeisenbank soll ein Fischaufstieg entstehen. Dafür hat die Gemeinde Warthausen nun mehrere Grundstücke kostenlos dem Land Baden-Württemberg übertragen, das die Anlage bauen möchte. Die Grundstücke sind zusammen etwa 5600 Quadratmeter groß, das entspricht knapp einem Fußballfeld.

Der Fischaufstieg soll etwa 50 Meter lang und drei Meter breit werden. Die Gemeinde würde hinsichtlich der Verkehrssicherungspflicht entlastet werden. Das überzeugte auch die Gemeinderäte: „Leichter kommt man nicht aus der Haftung“, sagte Richard Matzenmiller. Die Grundstücke seien ja eher „eine Last“ und die Land übernehme ohnehin bereits die Pflege. Kämmerin Michaela Schuhmacher erklärte: „Unser Bauhof hat an der Stelle an der Riß bislang nichts gepflegt.“

Gemeinderat Anton Kloos sprach sich auch dafür aus, das Grundstück an das Land abzutreten. Unter der Devise „Zurück zur Natur“ sei es sinnvoll die Grundstücke für die Fischtreppe herzugeben.

Gemeinderat Holger Guglielmi erkundigte sich nach dem Wert der Grundstücke. Dieser sei kaum zu beziffern und gering, antworte Schuhmacher. „Die Frage ist auch, wer die Grundstück überhaupt kaufen würde.“ Am Ende stimmten die Räte bei einer Enthaltung dem Vorschlag der Verwaltung zu, die Grundstücke kostenlos zu übertragen.

Treppe erleichtert Nahrungssuche

Mit der Fischtreppe soll Fischen die Möglichkeit gegeben werden, das Wehr flussaufwärts zu überwinden. Somit soll die Riß auch dieser Stelle durchlässiger werden, denn zum Laichen oder für die Nahrungssuche wandern Fische oft flussaufwärts und stoßen dabei bislang an vielen Wehren noch an Grenzen.

Bereits 1998 hat die Gemeinde Uferstreifen mit einer Fläche von 8716 Quadratmeter kostenlos an das Land abgegeben. Der Grund waren damals Sturmschäden: Zwischen der Kläranlage und der Gemarkungsgrenze zu Schemmerhofen waren mehrere Pappeln umgerissen worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen