Jugendliche zeigen Stück über Sophie von La Roche

Lesedauer: 2 Min
Ein Stück über die Schauspielerin Sophie von La Roche zeigen Jugendliche in Warthausen und Biberach.
Ein Stück über die Schauspielerin Sophie von La Roche zeigen Jugendliche in Warthausen und Biberach. (Foto: Wieland-STiftung)
Schwäbische Zeitung

Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung wird lediglich für die Premiere auf Schloss Warthausen gebeten unter

wieland-museum@biberach-riss.de oder 07351 /51161. Für den Eintritt im Wieland-Park ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Bei starkem Regen fallen die Veranstaltungen aus. Unter www.wieland-museum.de wird zeitnah bekanntgegeben, ob die Veranstaltungen stattfinden.

Warthausen (sz) - Eine Theater-Performance über die Bestsellerautorin Sophie von La Roche feiert Premiere am Freitag, 10. August, um 20.30 Uhr im Schlosspark Warthausen statt. Eine weitere Aufführung folgt am Samstag, 11. August 2018, um 21 Uhr im Wieland-Park.

Das Stück handelt von Glück und Tristesse, Freiheit und Zwängen, dem langen Weg zu sich selbst zu finden. Von Mut, Zweifel und Enttäuschung – ein Stück über das Leben – damals wie heute. Erinnert wird mit der Theater-Performance an Sophie von La Roche, der ersten deutschen Bestsellerautorin, die vor rund 200 Jahren auf Schloss Warthausen lebte.

Die Texte für das Stück haben Jugendliche in der Schreib-Werkstatt der Wieland-Stiftung unter der Leitung des Berliner Autoren und Theaterpädagogen Lorenz Hippe geschrieben. Regisseurin Susanne Maier wird eine Auswahl dieser Texte mit weiteren Jugendlichen als Theater-Parcours mit verschiedenen Stationen sowohl im Schlosspark als auch im Wieland-Park präsentieren. Die Besucher werden diese Stationen nacheinander ablaufen. Spielzeit sind 45 bis 60 Minuten.

Das Stück ist eine Kooperation der Wieland-Stiftung und der Jugendkunstschule Biberach. Gefördert wird es von der Baden-Württemberg Stiftung und der Arbeitsgemeinschaft literarischer Gesellschaften und Gedenkstätten aus Mitteln der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Der Eintritt ist frei. Um Voranmeldung wird lediglich für die Premiere auf Schloss Warthausen gebeten unter

wieland-museum@biberach-riss.de oder 07351 /51161. Für den Eintritt im Wieland-Park ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Bei starkem Regen fallen die Veranstaltungen aus. Unter www.wieland-museum.de wird zeitnah bekanntgegeben, ob die Veranstaltungen stattfinden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen