Daniel Zeiler wird Vereinsmeister

Lesedauer: 2 Min
Das sind die Vereinsmeister bei der Lokalschau in Warthausen.
Das sind die Vereinsmeister bei der Lokalschau in Warthausen. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Der Kleintierzuchtverein Warthausen hat vor Kurzem seine Lokalschau abgehalten. Bei der Siegerehrung wurden folgende Mitglieder Vereinsmeister. Vereinsmeister wurde bei den Kaninchen Daniel Zeiler mit Alaska (386 Punkte). Den zweiten Platz belegte Günter Sikorski mit Havanna (385,5 Punkte). Der dritte Platz ging mit Hasenkaninchen rotbraun an Franz Rettich (385 Punkte). Den besten Rammler der Schau hatte Reinhold Zeiler mit Sachsengold (97,5 Punkte). Die beste Häsin bot Stephan Schlegel mit weiß-rex Rotauge (97,5 Punkte). Jugendvereinsmeister wurde Luca Sproll mit seinen Zwergwidder weissgrannenfarbig schwarz (381 Punkte). Bei den Geflügeln wurde Mike Strecker mit Australorps schwarz Vereinsmeister (477 Punkte). Der zweite Platz ging an Andreas Sauter mit Zwerg-Welsumer rost-rebhuhnfarbig (474 Punkte). Platz drei belegte Matthias Sauter mit Zwerg-Wyandotten orangefarbig-gebändert (470 Punkte).

Jugendvereinsmeister wurde Manuel Frisch mit Bielefelder Kennhühner Kennsperber (472 Punkte). Seine Schwester Karina Frisch belegte den zweiten Platz mit Perlhühner azurblau mit reduzierter Perlung (472 Punkte). Den besten Hahn der Schau hatte Mike Strecker mit Australorps schwarz (96 Punkte) und die beste Henne bot Andreas Sauter mit Zwerg- Welsumer rost-rebhuhnfarbig (97 Punkte). Es wurden noch Landesverbandsehrenpreise und Sachehrenpreise vergeben.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen