Zusammenstoß: Zweimal Totalschaden

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Mit leichten Verletzungen überstanden zwei Fahrzeuginsassen am Dienstag bei Betzenweiler einen heftigen Frontalzusammenstoß. Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr auf der Strecke zwischen Bischmannshausen und Uttenweiler. Der 57-jährige Fahrer eines BMW war in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Er stieß mit dem Nissan einer 32-Jährigen zusammen. Beide Autos schleuderten anschließend von der Fahrbahn; an beiden entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 18 000 Euro geschätzt. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen