Mit Maskottchen Utti auf die Piste

Lesedauer: 2 Min
Mit Maskottchen Utti können sich die Teilnehmer der Ski- und Snowboard-Kurse im Schnee austoben.
Mit Maskottchen Utti können sich die Teilnehmer der Ski- und Snowboard-Kurse im Schnee austoben. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Abteilung Ski und Board des Sportvereins Uttenweiler bietet im neuen Jahr Ski- und Snowboard-Kurse an drei Tagen, am 12. und 13. sowie am 19. Januar.

Die Organisatoren versprechen eine solide technische Ausbildung, außerdem sollen Schanzen, Boxes und Slopestyle in den Kurs eingebaut werden. Der Unterricht findet in kleinen Gruppen statt, die je nach individuellem Können zusammengestellt werden. Keiner soll dabei über- oder unterfordert werden. Spezielle Wünsche werden so gut wie möglich berücksichtigt, so die Veranstalter. Regelmäßige Weiterbildungen der Ski- und Snowboardlehrer im Stubaital sollen eine hohe Unterrichtsqualität und den Einsatz aktueller Lehrmethoden gewährleisten. Mittlerweile stehen dem Verein 35 Lehrkräfte zur Verfügung.

Abfahrt an den Kurstagen ist um 6.45 Uhr an der Turnhalle Uttenweiler. Weil die Kurse aber auch über Uttenweiler hinaus beliebt sind, bietet die Abteilung Ski und Board weitere Haltestellen für die Busse als Zustiegsmöglichkeiten außerhalb von Uttenweiler an: Ahlen, Dieterskirch, Betzenweiler, Dürmentingen, Offingen, Oggelshausen, Stafflangen, Altheim, Langenenslingen und Riedlingen. Weitere Haltestellen sind auf Nachfrage ebenfalls möglich.

Für Kursgebühr und Fahrt bezahlen Jugendliche bis 18 Jahre 89 Euro und Erwachsene 99 Euro. Mitglieder des SV Uttenweiler erhalten einen Preisnachlass von 20 Euro.

Weil die Nachfrage nach dem Kursangebot groß ist, empfiehlt die Abteilung Ski und Board eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen