Autofahrerin übersieht Radler

Lesedauer: 1 Min
 Nach Angaben der Polizei missachtete die Autofahrerin die Vorfahrt des Radfahrers.
Nach Angaben der Polizei missachtete die Autofahrerin die Vorfahrt des Radfahrers. (Foto: Friso Gentsch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Pedelec-Fahrer hat am Dienstag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leichte Verletzungen erlitten.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 23-Jährige mit ihrem VW in der Syrlinstraße und wollte links in die Hauptstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen Pedelec-Fahrer, der in der Hauptstraße fuhr und Vorfahrt hatte. Der 49-jährige Radler stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen