Rita Seiberlich, Karl Mayer, Astrid Neumayer, Doris Lips, Elfriede Schmidt, Peter Lazic, Erika Wiljotti, der Vorsitzende Markus
Rita Seiberlich, Karl Mayer, Astrid Neumayer, Doris Lips, Elfriede Schmidt, Peter Lazic, Erika Wiljotti, der Vorsitzende Markus Wiljotti, Uschi Geiser und Peter Wiljotti vom Möhringer Gesangverein nach den Ehrungen und Neuwahlen. (Foto: Stefan Manger)
sm

Eine positive Bilanz hat der Vorsitzende des Möhringer Gesangvereins, Markus Wiljotti, nach seinem ersten Jahr im Amt gezogen. Insgesamt sei es eine gute Zusammenarbeit im Chor und im Vorstand. Ihn beschäftigte allerdings die Frage, wie man die Reihen im Chor wieder mehr füllen könne.

Schriftführerin Sonja Buschkamp sprach vom noch recht neuen Seemannschor als weiterem Standbein des Gesangvereins, der 2020 einige Auftritte habe. Der Chor werde im April wieder am Schlossfest in Möhringen teilnehmen. Vom Probenwochenende in Ochsenhausen als einem „Highlight“ sprach die Vertreterin des Salto Vocale, Uschi Geiser. Hermann Straub vom Seemannschor sprach von einer „guten Truppe“ der 20 Sänger, deren ältester bereits 95 Jahre alt ist. Der Rückgang des Kassenbestands könne nur durch das alle zwei Jahre stattfindende Städtlefest vermieden werden, so Kassiererin Rita Seiberlich. Der stellvertretende Ortsvorsteher Andreas Speck hofft, dass der Möhringer Gesangverein wieder einen Kinder- und Jugendchor gründen könne, nachdem die bestehenden Chöre derzeit sehr gut aufgestellt seien.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Peter Lazic gewählt. Kassiererin bleibt Seiberlich. Zur Notenwartin wurde Doris Lips und als Beisitzer Robert Wagner und Uschi Geiser gewählt. Zum neuen Kassenprüfer wurde Robert Wagner bestellt. Mit einem Geschenk verabschiedet wurde Jürgen Engels, der Salto Vocale angehörte und als Kassenprüfer fungierte.

Mit den meisten Sangesjahren wurde Karl Mayer, seit 70 Jahren dabei, von Wiljotti ausgezeichnet, was es noch nie gegeben hätte. Für 55 Jahre Treue wurde Erika Wiljotti und für 50 Jahre Peter Wiljotti geehrt. Weiterhin wurden Elfriede Schmidt und Astrid Neumayer für 35 Jahre, Peter Lazic für 25 Jahre, Markus Wiljotti und Christa Riester für 20 Jahre sowie Margitta Gerner und Bettina Fillinger für zehn Jahre geehrt.

In diesem Jahr stehen am 15. März das Jahreskonzert des Gesangvereins und am 25. Oktober das Konzert von Salto Vocale als Höhepunkte auf dem Programm.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen