Kinder servieren ihren Eltern „Zauberjoghurt“

Lesedauer: 1 Min
 Die Kinder haben ihren Eltern Naturjoghurt „gezaubert“.
Die Kinder haben ihren Eltern Naturjoghurt „gezaubert“. (Foto: Kindergarten)
Schwäbische Zeitung

Der Kindergarten „Bussakendla“ in Unlingen hat an den landesweiten Aktionstagen zum EU-Schulprogramm für Fruchtforscherinnen und Milchentdecker teilgenommen. Die Kinder verwandelten hierbei die Milch, die sie über dieses Programm des Landes Baden-Württemberg täglich erhalten haben, in mehreren Zauberaktionen.

Hierzu brauchten sie nur wenige Zutaten: Viel Milch, ein bisschen Joghurt, einen thermoisolierten „Zaubertopf“, heißes Wasser, einen Zauberhut, einen Zauberstab und einen gut funktionierenden Zauberspruch. „Hokus, pokus, fidibus, drei Mal Bussakendla – hex, hex, hex!“, verwandelte sich die Milch über Nacht in leckeren Naturjoghurt und später, mit Früchten vermischt, zu eisgekühltem Frozen Joghurt. Der wurde dann den Eltern kredenzt. Kinder und Eltern ließen sich diese gesunden Milch-Köstlichkeiten dann buchstäblich auf der Zunge zergehen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen