Hier trifft Polka auf Metallica

Lesedauer: 3 Min
Die Musikatzen bewegen sich auf breitem musikalischem Terrain.
Die Musikatzen bewegen sich auf breitem musikalischem Terrain. (Foto: Wolf Erwin)
Schwäbische Zeitung

Der Musikverein Unlingen feiert sein 190-jähriges Bestehen mit dem Kreismusikfest vom 26. bis 29. Juli. Ein Höhepunkt an dem langen Festwochenende ist der „Hurrikan der Blasmusik“ mit fünf Top-Bands am Festsamstag. Die SZ stellt die mitwirkenden Bands vor. Heute: Die Musikatzen.

Die 13-köpfige Formation Musikatzen spielt am liebsten wild, frech, aber auch klassisch-traditionell. Bei ihren Auftritten kann es durchaus passieren, dass zwischen Polka, Marsch und Walzer plötzlich Stücke von AC/DC, Metallica oder Michael Jackson von der Bühnenkante geschmettert werden. Die Band wurde im Jahre 2009 von Musikern gegründet, die seitdem hauptsächlich böhmische und mährische Blasmusik zum Besten geben.

Der Bandname der Musikatzen rührt auf die lange Tradition der Katzenmusiken zurück. Während der europaweiten Revolution im Frühjahr 1848 traten nach Einbruch der Dunkelheit die unzufriedenen Massen mit Gesichtsbemalung und Masken zusammen, um den herrschenden Obrigkeiten ihren Unmut über die politischen und sozialen Verhältnisse kundzutun. Ein größerer Pöbelhaufen zog dann vor die Häuser staatlicher Funktionsträger und städtischer Honoratioren und ließ seinem Zorn in Form von Geschrei, Lärm, Pfiffen und lautem Gesang freien Lauf. Die treffende Beschreibung dieser plebejischen Sozialschicht lautet „triebhaft, irrational, massenhaft, spontan, chaotisch und frech“. Die Protestform weitete sich von Frankreich kommend, hier mit dem Namen „Charivari“, über England – betitelt mit „Rough music“ – bis nach Italien („Scampanati“) und ganz Europa aus. Im Sommer 1848 kann man von einem regelrechten „Katzenmusikfieber“ sprechen. Fasst man den Begriff des Fests in weiter Form, so kann man Katzenmusiken der Festkultur der Unterschichten subsumieren.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen