Einbrecher scheitern an stabiler Tür

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Ohne Beute sind Unbekannte am Montag in Unlingen wieder von dannen gezogen. Zwischen 10 und 14 Uhr waren die Einbrecher in der Hauptstraße. Sie gingen zu zwei Gebäuden und versuchten Türen aufzubrechen. Beide Male scheiterten sie, denn die Eingänge waren zu stabil. Ihre Spuren ließen sie an den Tatorten zurück. Spezialisten der Polizei haben sie gesichert.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen