Ummendorf ehrt Blutspender

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Gemeinde Ummendorf ehrt in der Ratssitzung am Montag, 7. Oktober, von 19.30 Uhr an im Foyer der Gemeindehalle gemeinsam mit dem Roten Kreuz verdiente Blutspender.

Des Weiteren werden Überlegungen vorgestellt, wo eine dringend benötigte zusätzliche Kindergartengruppe eingerichtet werden könnte. Auf den Ratstisch kommt ein Vorschlag, auf dem Dach des Rathauses eine Photovoltaikanlage zu installieren.

Weitere Themen sind unter anderem die Erweiterung des Netto-Markts, die Investitionsplanung der Gemeinde für die Jahre 2020 bis 2030 und der Forstwirtschaftsplan 2020. Die Narrenzunft erwägt, sich als Ausrichter des VAN-Verbandstreffens 2021 zu melden, und möchte hierfür die Gemeindehalle nutzen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen