Tiny-House-Projektgruppe soll besetzt werden

Lesedauer: 1 Min
 Die schriftlichen Beschlussvorlagen für den Gemeinderat können alle Bürger im Ratsinformationssystem unter www.ummendorf.de abr
Die schriftlichen Beschlussvorlagen für den Gemeinderat können alle Bürger im Ratsinformationssystem unter www.ummendorf.de abrufen. (Foto: Screenshot)
Schwäbische Zeitung

Die schriftlichen Beschlussvorlagen für den Gemeinderat können alle Bürger im Ratsinformationssystem unter www.ummendorf.de abrufen.

Der Ummendorfer Gemeinderat soll in seiner Sitzung am Montag, 25. November, von 19.30 Uhr an im Foyer der Gemeindehalle entscheiden, welche Personen in die Tiny-House-Projektgruppe entsandt werden.

Die Gruppe soll nach möglichen Standorten Ausschau halten, an denen eine Siedlung für solche Kleinsthäuser ausgewiesen werden könnte.

Außerdem liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, dass die Mitgliedskommunen der Verwaltungsgemeinschaft Biberach einen gemeinsamen Gutachterausschuss Biberach Mitte bilden; dazu soll der Ummendorfer Rat einen Grundsatzbeschluss fassen. Weitere Themen sind die Suche zweier Mobilfunkanbieter nach Antennenstandorten, Baugesuche sowie Verschiedenes.

Die schriftlichen Beschlussvorlagen für den Gemeinderat können alle Bürger im Ratsinformationssystem unter www.ummendorf.de abrufen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen