Popmesse an Pfingstmontag

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Eine Popmesse im Musicalstil, komponiert von Ulrich Werther, erklingt beim Gottesdienst am Pfingstmontag, 21. Mai, um 9. 45 Uhr in der Pfarrkirche in Ummendorf. Es singen die Solistin Aline Ehrig-Metz und der katholische Kirchenchor Ummendorf unter der Leitung von Aline Ehrig-Metz, Ulrich Werther sorgt für musikalische Begleitung.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen