Mitgliederzahlen bei Turnern steigen leicht

Lesedauer: 3 Min
Bei der Jahreshauptversammlung der Turnabteilung Ummendorf wurden langjährige Mitglieder von der Vorsitzenden Lucia Kuhn (rechts
Bei der Jahreshauptversammlung der Turnabteilung Ummendorf wurden langjährige Mitglieder von der Vorsitzenden Lucia Kuhn (rechts) geehrt, darunter Lore Scheffold, Martha Maier, Pia Nold, Hedwig Schick, Friederike Nitzke (von links). (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Bei der Jahreshauptversammlung der Turnabteilung Ummendorf in der Vereinsgaststätte sind die Turnwartin Friederike Nitzke und die Kassiererin Andrea Remke neu gewählt worden. Marina Mann wurde als Gerätewartin im Amt bestätigt. Die weiteren Vorstandmitglieder sind im kommenden Jahr zu wählen. Zudem wurden Mitglieder geehrt.

Als Vertreter der Gemeinde wurde Thomas Dörflinger begrüßt. Speziell die Kinder- und Jugendarbeit in den Vereinen wird jährlich von der Gemeinde Ummendorf finanziell unterstützt und die Sporthallen für den Sportbetrieb kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Abteilung freue sich über stabile Mitgliederzahlen, die gegenüber dem Vorjahr um 13 Mitglieder auf 677 angestiegen ist, betonte Abteilungsleiterin Lucia Kuhn.

Im Abteilungsbericht informierte der Vorstand über die zahlreichen sportlichen und geselligen Aktivitäten und Veranstaltungen der einzelnen Turn- und Tanzgruppen im vergangenen Sportjahr. Aufführungen der Tanzgruppen, der Jugend- und Showtanzgarde sind besonders in der Fasnetszeit gefragt.

Ein Höhepunkt im vergangenen Turnjahr sei der erste Ummendorfer Turndschungel gewesen. Auch beim Nikolausturnen in der Hermann-Dörflinger-Halle zeigten die Kinder- und Jugendgruppen dem Publikum ihr Können. Neben den allgemeinen Geschäftsaufgaben hat sich der Vorstand in den vergangenen Monaten mit der Neugestaltung der Homepage beschäftigt. Darüber hinaus war und ist die Datenschutzgrundverordnung ein Thema, das die Abteilung und den Gesamtverein weiterhin beschäftigen wird.

Langjährige Mitglieder geehrt

Anschließend folgte der Kassenbericht. Investiert wurde besonders in Neu- und Ersatzbeschaffungen von Geräten für den Turnbetrieb und einem Werbebanner. Präsident Joachim Hermann machte unter anderem deutlich, dass die Auflagen der DSGVO für Vereine und mittelständische Betriebe einen enormen Verwaltungsaufwand und erhebliche Kosten verursacht.

Geehrt wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft Hedwig Schick, Martha Maier und Lore Scheffold und für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Abteilung Turnen Pia Nold. Als langjährige Übungsleiter wurden Friederike Nitzke vom Geräteförderturnen und Hubertus Quaschning von der Fitnessgymnastik III verabschiedet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen