Aktuelle Informationen zum Bauplatzstreit

Lesedauer: 2 Min
 Im Ratsinformationssystem finden sich die Sitzungstermine und einige Tage vorher sind dort auch die Sitzungsvorlagen abrufbar.
Im Ratsinformationssystem finden sich die Sitzungstermine und einige Tage vorher sind dort auch die Sitzungsvorlagen abrufbar. (Foto: Screenshot)
Schwäbische Zeitung

In der nächsten Sitzung des Gemeinderats Ummendorf am Montag, 3. Februar, sind die Bauplatzvergaberichtlinien erneut Thema: Der Prozessbevollmächtigte der Gemeinde, Andreas Staudacher, berichtet über den aktuellen Verfahrensstand in dem Rechtsstreit um die Vergabekriterien fürs Wohngebiet Heidengäßle. Außerdem stellt die Firma Baupilot ihr Onlineportal für die Bauplatzvergabe vor. Die Sitzung findet diesmal im Saal der Gemeindehalle Ummendorf statt.

Sie beginnt um 19.30 Uhr mit der Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse. Weitere Themen sind die Caritas-Wohnrauminitiative „Türöffner“, die Entwurfsplanung für die Erweiterung des Kindergartens St. Maria, die künftige Nutzung des Gemeindehauses in der Bachstraße, die Sanierung der Biberacher Straße/Jordanstraße durch den Landkreis sowie die Änderung des Bebauungsplans Hochstad V. Für den Austausch der Wasserleitung Buschhorn - Ruckweg sollen die Arbeiten vergeben werden. Die Wahl des Fischbacher Feuerwehrkommandanten bedarf der Zustimmung des Gemeinderats. Zu den weiteren Themen zählt unter anderem die Frage, ob die Gemeinde dem Bündnis für Demokratie und Toleranz im Landkreis Biberach beitreten soll.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen