Schönebürger Sternsinger erzielen Rekordergebnis

Lesedauer: 2 Min
 Schönebürger Sternsinger erzielen Rekordergebnis
Schönebürger Sternsinger erzielen Rekordergebnis (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Mit einem neuen Rekordergebnis von 3810,92 Euro haben die 20 Sternsinger der Kirchengemeinde Schönebürg wieder ein tolles Ergebnis erreicht. Begonnen hat die diesjährige Sternsingeraktion am Neujahrsabend mit dem Aussendungsgottesdienst unter dem Motto „Frieden! – im Libanon und weltweit“.

Der Gottesdienst wurde von den Kindern und Jugendlichen anschaulich zum Thema mitgestaltet. Der Leitsatz „Frieden beginnt mit einem Lächeln“ wurde während der Messe mit Pfarrer Martin Ziellenbach immer wieder aufgegriffen. An drei Tagen waren die Sternsinger dann unterwegs, um den Dreikönigssegen „20*C+M+B+20“ an die Türen der Bewohner zu schreiben. Die Spenden kommen dieses Jahr jeweils zur Hälfte der Sternsingeraktion und dem Straßenkinderprojekt der Franziskanerinnen vom Kloster Bonlanden „Straßenkinder von Nova Iguaçu“ zugute. Dieses Projekt in Brasilien wird schon viele Jahre von den Schönebürgern unterstützt.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen