Musiker spielen für den guten Zweck

Lesedauer: 3 Min
 Zeigen in der Wallfartskirche ihr Können: Dominik Herkommer, Regina Ströbele und Matthias Bittner (von links).
Zeigen in der Wallfartskirche ihr Können: Dominik Herkommer, Regina Ströbele und Matthias Bittner (von links). (Foto: Clemens Schenk)
Clemens Schenk

Werke von Händel, Rutter, Franck und anderen namhaften Komponisten erklingen am Samstag, 5. Januar, in der Wallfahrtskirche Maria Magdalena in Sießen im Wald. Dargeboten werden sie von Sängerin Regina Ströbele (Sopran), Matthias Bittner (Trompete) und Dominik Herkommer (Orgel). Alle drei Musiker kommen aus der Region. Beginn des Weihnachts- und Benefizkonzerts ist um 18 Uhr.

Die Lebensläufe der Künstler versprechen ein Konzert auf hohem musikalischem Niveau. Regina Ströbele, 1992 in Weihungszell geboren, wirkt seit ihrer Grundschulzeit in mehreren Chören mit. Seit 2009 nimmt sie Gesangsunterricht im Sologesang. Außerdem wurde Ströbele auf dem Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ ausgezeichnet.

Vielseitig aktiv

Matthias Bittner kommt aus Pfaffenhofen an der Roth und nimmt seit der Kindheit Trompetenunterricht. Inzwischen hat er mehrere Bläserprüfungen abgelegt. Wenn er nicht gerade solistisch unterwegs ist, spielt er in Musikkapellen, Sinfonieorchestern sowie Blechbläserensembles.

Dominik Herkommer (Jahrgang 1990) ist in Ulm geboren und in Breitenthal aufgewachsen. Als er in der Grundschule war, begann er, sich das Orgelspielen selbst beizubringen. Seit 2002 nimmt er Unterricht und bildet sich bei namhaften Musikern weiter, darunter Jean Guillou und Günther Kaunzinger. Er kann bereits auf viele erfolgreiche Konzertauftritte, sowohl als Organist als auch als Begleiter zurückblicken. Sein besonderes Interesse gilt nicht nur der Klavierbegleitung sondern auch vornehmlich der Orgelimprovisation. Die Werke der Spätromantik, insbesondere von Widor, Faure, Vierne und von vielen mehr zählen zu seinen Lieblingsstücken.

In der Wallfahrtskirche werden die Musiker gemeinsam und einzeln auftreten. Der Eintritt ist frei – um Spenden zu Gunsten von Kimbondo e.V. , einem Kinder- und Jugendprojekt der Claretiner im Kongo, wird gebeten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen