Hund verursacht einen Unfall

Lesedauer: 1 Min
Hund verursacht einen Unfall
Hund verursacht einen Unfall (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Hund hat am Donnerstag in Schwendi einen Unfall verursacht. Das berichtet die Polizei.

Demnach fuhr eine 42-Jährige kurz nach 5.30 Uhr mit ihrem Opel in der Bühler Straße von Bühl in Richtung Bußmannshausen. Unerwartet stand ein schwarzer Hund auf der Straße. Die Opel Fahrerin konnte dem Hund nicht mehr ausweichen und stieß mit ihm zusammen. Der Hund verendete an der Unfallstelle. Die 42-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Den Schaden am Opel schätzt die Polizei auf etwa 500 Euro. Wem der Hund gehört, ist nicht bekannt. Der trug weder ein Halsband, noch hatte er einen Chip.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen