Windböe drückt Auto in den Graben

Lesedauer: 1 Min
 Bei einem Unfall in Schemmerhofen wurde eine Frau leicht verletzt. Die Polizei sperrte die Straße.
Bei einem Unfall in Schemmerhofen wurde eine Frau leicht verletzt. Die Polizei sperrte die Straße. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat am Donnerstag eine Frau nach mehreren Überschlägen bei Schemmerhofen erlitten.

Wie die Polizei berichtet, war die 24-Jährige gegen 20.15 Uhr von Schemmerberg in Richtung Obersulmentingen unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erfasste in einer Linkskurve eine Böe ihr Auto. Der VW überschlug sich danach in der rechten Böschung mehrmals. Etwa vier Meter weiter unten kam das Auto wieder auf den Rädern zum Stehen. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Angehörige der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab. Die Kreisstraße war bis 21.30 Uhr nur einspurig befahrbar. Laut Polizei entstand an dem Auto ein Schaden von rund 10 000 Euro. Der Wagen wurde abgeschleppt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen