SVA belegt Platz drei in Horrheim

Lesedauer: 2 Min
 Die B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 in der Fußball-Bundesliga Süd ein Turni
Die B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 in der Fußball-Bundesliga Süd ein Turnier in Horrheim bestritten. (Foto: Colourbox)
Schwäbische Zeitung

Die Spiele des SV Alberweiler im Überblick: FC Speyer 09 2:0, SV Horrheim 1:0, TSV Plattenhardt 1:1, TSG 1899 Hoffenheim 0:0, SC Freiburg 1:1.

Die B-Juniorinnen des SV Alberweiler haben in der Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 in der Fußball-Bundesliga Süd ein Turnier in Horrheim bestritten. Beim „Aera-Cup“ wurde im Modus jeder gegen jeden bei einer Spielzeit von 20 Minuten der Turniersieger ermittelt. Der SVA verpasste im letzten Turnierspiel gegen den SC Freiburg knapp den Turniersieg.

Das Spiel zwischen Alberweiler und Freiburg endete 1:1, bei einem Sieg des SVA wäre die Mannschaft aus Oberschwaben auf Platz eins gelandet. So schloss der SVA das Turnier ohne Niederlage auf dem dritten Platz hinter dem Sieger SC Freiburg und der TSG 1899 Hoffenheim ab, die ebenso wie Alberweiler ungeschlagen das Turnier beendeten.

SVA-Torhüterin Pauline Renz wurde zur besten Torhüterin des Turniers gewählt. Dem SVA fehlten mehrere Spielerinnen beim Vorbereitungsturnier auf die neue Saison. „Aus dem Turnier konnten trotzdem wichtige Erkenntnisse gezogen werden, die im weiteren Verlauf der Vorbereitung in die Trainingseinheiten mit eingebaut werden können“, bilanzierte SVA-Trainer Dominik Herre.

Die Spiele des SV Alberweiler im Überblick: FC Speyer 09 2:0, SV Horrheim 1:0, TSV Plattenhardt 1:1, TSG 1899 Hoffenheim 0:0, SC Freiburg 1:1.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen