Motorradfahrer stürzen
Motorradfahrer stürzen (Foto: Friso Gentsch dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntag in Schemmerhofen leicht verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Gegen 16.15 Uhr waren drei Motorradfahrer zwischen Altheim und Britschweiler unterwegs. Der mittlere Fahrer sah nicht, dass sein Vordermann bremste. Der 51-Jährige fuhr auf das Fahrzeug auf. Die Motorräder kamen von der Straße ab und stürzten. Der 53-jährige verletzte sich dabei leicht. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Yamaha und die Aprilia waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, so die Polizei. Abschlepper bargen sie. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 4000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen