Schwäbische Zeitung

Die Gemeinden Attenweiler und Schemmerhofen erhalten Landesmittel für den Breitbandausbau. Am Donnerstag wurden die Förderbescheide im Innenministerium in Suttgart übergeben.

„Der notwendige Lückenschluss bei der Versorgung mit schnellem Internet im Landkreis Biberach geht weiter voran“, sagt Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger (CDU) zur Übergabe. „Das ist gut so, denn leistungsfähige Anschlüsse zur digitalen Welt sind gerade für den ländlichen Raum zunehmend unverzichtbar.“

So erhält die Gemeinde Attenweiler für den Hauptort und die Ortsteile Oggelsbeuren, Rupertshofen und Willenhofen eine Landesförderung in Höhe von 129 690 Euro für die Mitverlegung von Kabelschutzrohren. Auch die Gemeinde Schemmerhofen kann sich über 206 910 Euro Landesmittel für die Mitverlegung von Kabelschutzrohren bei Gasverlegungsarbeiten im Ortsteil Aßmannshardt freuen. Insgesamt wird somit in Aßmannshardt 92 Prozent der Maßnahme gefördert. „Das ist ein gutes Ergebnis, das uns hilft, das Breiband auszubauen“, erklärt Schemmerhofens Bürgermeister Mario Glaser auf SZ-Nachfrage.

Behinderungen in Aßmannshardt

In Aßmannshardt sollen die Arbeiten bereits „in den nächsten Wochen“ beginnen, mit einer Überlandleitung von Moosbeuren nach Aßmannshardt, ein Teil des kreisweiten Backbonenetzes. Im Ortskern selbst sollen dann im weiteren Verlauf die Rohre verlegt werden, dafür wird vorübergend auch die Straße aufgerissen. Glaser geht bislang davon aus, dass die Straße „vermutlich einseitig befahrbar“ bleibt.

Die Förderung ist Teil des Breitband-Förderprogramms 2018 des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration. „Das Land bleibt starker Partner, im vergangenen Jahr haben wir den Breitbandausbau mit 134 Millionen Euro unterstützt. Daran wollen wir anknüpfen“, betonte der Minister, Thomas Strobl, bei der Übergabe von insgesamt 81 Breitbandförderbescheiden mit einer Fördersumme von rund 18,6 Millionen Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen