Schwäbische Zeitung

Schriftliche Anmeldung ist bis Mittwoch, 26. September, möglich bei der Caritas Biberach-Saulgau, Fachdienst „Hilfen im Alter“, Kolpingstr. 43, 88400 Biberach, Telefon: 07351/5005 130; Email: hia@caritas-biberach-saulgau.de;

Prospekt mit allen Terminen unter: www.netzwerk-demenz-bc.de

Der Kurs: „Demenz – Wissen für Zuhause“ startet am Dienstag, 2. Oktober, mit 40 Unterrichtseinheiten an zehn Tagen in Schemmerhofen, Mühlbachhalle, Hauptstraße 28. Beginn ist um 14 Uhr. Menschen mit einer dementiellen Erkrankung zu betreuen, zu pflegen und zu aktivieren, ist für Angehörige, ehrenamtlich Engagierte und Fachkräfte eine Herausforderung. Deswegen bieten verschiedene Institutionen innerhalb des Netzwerks Demenz diesen Kurs an, auf dessen Programm Informationen zum Krankheitsverlauf, zu den Leistungen der Pflegekassen, zum Umgang und zur Alltagsbegleitung sowie zum Betreuungsrecht stehen. Eine Teilnahmebestätigung wird am Ende des Kurses übergeben. Ein Teilnehmerbeitrag entsteht nicht, er wird von den Pflegekassen übernommen. Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme.

Schriftliche Anmeldung ist bis Mittwoch, 26. September, möglich bei der Caritas Biberach-Saulgau, Fachdienst „Hilfen im Alter“, Kolpingstr. 43, 88400 Biberach, Telefon: 07351/5005 130; Email: hia@caritas-biberach-saulgau.de;

Prospekt mit allen Terminen unter: www.netzwerk-demenz-bc.de

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen