2200 Euro Bonuszahlung für SV Alberweiler

Lesedauer: 1 Min
Helmut Ebermann (rechts), stellvertretender Verbandsjugendleiter, überreichte den Scheck mit der DFB-Bonuszahlung für die Ausbil
Helmut Ebermann (rechts), stellvertretender Verbandsjugendleiter, überreichte den Scheck mit der DFB-Bonuszahlung für die Ausbildung von Alexander Kopf (Mitte) an Martin Kaiser (links), den Vorsitzenden des SV Alberweiler. (Foto: Volker Strohmaier)

Der SV Alberweiler bekommt für die Ausbildung seines ehemaligen Jugendfußballspielers Alexander Kopf eine DFB-Bonuszahlung in Höhe von 2200 Euro. Helmut Ebermann, stellvertretender Verbandsjugendleiter, überreichte den Scheck am Samstag in der Halbzeit des DFB-Pokalspiels zwischen den Frauen des SV Alberweiler und Bayer Leverkusen dem SVA-Vorsitzenden Martin Kaiser. Alexander Kopf spielt aktuell beim VfB Stuttgart in der A-Junioren-Bundesliga. Seine Karriere hat der heute 17-Jährige beim SV Alberweiler begonnen, über die Stationen SV Schemmerhofen und SSV Ulm 1846 landete er 2015 beim VfB. Im Mai 2017 lief Kopf erstmals für die U16-Nationalmannschaft auf. Seitdem hat er insgesamt acht Spiele für den DFB absolviert, was dem SV Alberweiler nun diese Bonuszahlung beschert.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen