„Tag des Mädchenfußballs“ in Schemmerberg

Lesedauer: 2 Min

Der „Tag des Mädchenfußballs“ des Württembergischen Fußballverbands (WFV) findet am Samstag auf dem Sportgelände in Schemmerber
Der „Tag des Mädchenfußballs“ des Württembergischen Fußballverbands (WFV) findet am Samstag auf dem Sportgelände in Schemmerberg statt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Der „Tag des Mädchenfußballs“ des Württembergischen Fußballverbands (WFV) findet am Samstag auf dem Sportgelände in Schemmerberg statt. Beginn ist um 10 Uhr.

Teilnehmen können laut einer Pressemitteilung alle Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2009, egal ob sie schon in einer Mannschaft spielen oder bereits einem Verein angehören. Es sind alle Mädchen eingeladen, die gerne mal Fußball spielen möchten. Gespielt wird auf kleinen Spielfeldern, vier Mädchen bilden eine Mannschaft. Nach jeder Runde sollen die Teams wieder neu gemischt werden, damit sich die Mädchen auch alle untereinander kennenlernen können. Die Leitung übernimmt an diesem Tag Bezirksjugendleiterin Heidi Münch. Sie wird dabei unterstützt von Gerd Mäckle, dem Referenten für Bildung und Qualifizierung im Bezirk Riß.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen