Vortrag über solidarische Landwirtschaft

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die solidarische Landwirtschaft Rot an der Rot lädt am Freitag, 17. Januar, alle Interessierten zu einer Info-Veranstaltung ein. Das Projekt und die konzeptionelle und organisatorische Neuausrichtung wird vorgestellt. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Adler, Schlossstraße 7 in Ochsenhausen. Zwei weitere Info-Veranstaltungen finden am Donnerstag 30. Januar, und am 13. Februar, jeweils um 18.30 Uhr im Reformhaus Vögele, Kramerstraße 8 in Memmingen statt. Träger des Projekts ist die Genossenschaft „Regionale Wirtschaftsgemeinschaft Allgäu eG“ mit Sitz im Landkreis Unterallgäu. Für 2020 strebt die Kerngruppe eine konzeptionelle Neuausrichtung nach den Prinzipien der „Solidarischen Landwirtschaft“ an.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen